Samstag, 27. April 2013 - über & unter dem Wasser

Motiv: Wasserläufer und Kaulquappen, vom 19. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F11 | 1sec.

 

Mit den ersten warmen Tagen wuselt das Leben im Teich sowohl über als auch unter Wasser. Die ersten Kaulquappen (Grasfrosch, Rana temporaria) sind geschlüpft¬† und die Wasserläufer laufen über ihnen. Viele Wasserläufer finden sich schon seit Tagen auf dem Laich ein. Nach meinen Beobachtungen stechen sie aber nicht die Eier oder Larven an, sondern fangen weiterhin ins Wasser gefallene Insekten bzw. scheint auch die Eihülle für sie irgendwie nahrhaft zu sein, ohne, dass die jungen Frösche davon Schaden nehmen. Die Fotografie dieser beiden Arten ist relativ schwierig: Das Wasser ist stellenweise trüb, Spiegelungen stören, die Kaulquappen zappeln und die Wasserläufer hüpfen sowieso wie sie möchten. An den jungen Kaulquappen sind gut die äußeren Kiemenbüschel zu erkennen, die bald von einer Haut überwachsen werden.

Motiv: Wasserläufer und Kaulquappen, vom 19. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F5 | 1/6

 

Motiv: Wasserläufer und Kaulquappen, vom 19. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F8 | 1/2

 

Nach dem Schlüpfen verbleiben sie zunächst noch in der Gallerthülle des Laichs und ernähren sich weiter davon. Dann sammeln sie sich entlang der alten Laichballen, bis sie schließlich immer weiter in das Gewässer schwimmen, dort Algen und ähnliches abraspeln und mit zunehmendem Alter auch auf die Jagd (saugschnappen) gehen. Bei den blauweißen Punkten im Laich handelt es sich um unbefruchtete Eier.

Motiv: Wasserläufer und Kaulquappen, vom 19. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F9 | 1/4

 

Geschrieben am: 27. April 2013 von Magdalena in Amphibien u. Reptilien, Insekten, Objektiv: Tamron 90mm. 0 Kommentare.



Mittwoch, 24. April 2013 - Magnolienlaterne

 

Motiv: Magnolien-Laterne, vom 20. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | analoge 100mm | HDR

 

„Das ist mal ein schönes Bild“ war der Familienkommentar zur nächtlichen erleuchteten Magnolie, die ihren schweren Duft in die aufkommende Dunkelheit verströmte.

Es lohnt sich, das Foto ohne hellen Hintergrund bzw. in einem dunklen Zimmer anzuschauen.

Geschrieben am: 24. April 2013 von Magdalena in HDR, Objektiv: analog, Pflanzen, Stadt / Zivilisation. 0 Kommentare.



Sonntag, 21. April 2013 - Auf Feuerwasser unterwegs

Motiv: Wasserläufer, vom 18. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F4,5 | 1/125

 

Seitdem es warm ist, sind die Wasserläufer wieder auf dem Teich zu sehen. Die Sonnenstrahlen verhelfen der Spiegelung des Ufers zu lebendigen Farben. Die leicht wellenförmigen Strukturen werden von den fast ganz unter Wasser liegenden Laichballen gebildet.

Motiv: Wasserläufer, vom 18. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F4 | 1/160

 

Motiv: Wasserläufer, vom 18. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F4,5 | 1/200

 

Motiv: Wasserläufer, vom 16. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F3,5 | 1/60

 

Dieser Wasserläufer hält eine kleine Fliege, die auf das Wasser gefallen ist, zwischen seinen Vorderbeinen und frisst sie. Der kleine orangene Punkt ist aller Wahrscheinlichkeit nach eine Milbe. Es ist meine erste Milbenbeobachtung an Wasserläufern – an (Klein)libellen, Hummeln und Spinne sehe ich wesentlich häufiger welche.

Motiv: Wasserläufer mit Milbe, vom 18. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F4 | 1/160

 

Motiv: Wasserläufer, vom 18. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F4 | 1/125

 

Motiv: Wasserläufer, vom 18. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F4 | 1/320

 

Geschrieben am: 21. April 2013 von Magdalena in Insekten, Objektiv: Tamron 90mm. 0 Kommentare.



Montag, 15. April 2013 - Frühling im Anflug

Motiv: Wollschweber, vom 15. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 90mm | F3,2 | 1/640

Geschrieben am: 15. April 2013 von Magdalena in Insekten, Objektiv: Tamron 90mm. 0 Kommentare.



Samstag, 6. April 2013 - gut versteckt…

Motiv: Oothek im Scharnier, vom 5. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Canon 50mm | F11 | HDR

 

Gut versteckt, aber nicht unentdeckt und v.a. nicht ungefährlich ist der Platz dieses Eipakets/Oothek einer Gottesanbeterin (Mantis religiosa).

Seit Jahren finde ich in der Wärmeinsel Weinberg Gottesanbeterinnen und immer wieder finde ich auch Nester. Oft sind sie wettergeschützt an Pfählen, in Nischen zwischen Felsen oder an Mauervorsprüngen. Dieses hing in der Angel der Fensterläden einer kleinen Hütte im Weinberg. Die Oothek ist weitgehend unbeschadet, wahrscheinlich übersteht sie ein Äffnen der Fensterläden.

Motiv: Oothek im Scharnier, vom 5. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Canon 50mm | F11 | HDR

 

Die kleine Oothek ist kaum zu sehen im Scharnier rechts unten:

Motiv: Oothek im Scharnier unten rechts, vom 5. April 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 17-35mm @ 17mm | F11 | HDR

 

Motiv: Hütte im Weinberg, vom 16. Januar 2013
Aufnahmedaten: Canon50D | Tamron 17-35mm @ 17mm | F11 | HDR

 




-