Dienstag, 29. September 2015 - zu Besuch bei einer kleinen Zilpzalp-Familie
Singender Zilp-Zalp

Singender Zilpzalp

Bei einem kleinen Spaziergang traf ich Ende Mai auf eine Zilpzalp-Familie, deren flügge Jungvögel in den Bäumen auf einer Strecke von etwa 50m gefüttert wurden. Zilpzalp-typisch piepte es viel und dauernd und die Elternvögel hatten viel zu tun (das nicht enden wollende zilp-zalp-zilp-zilp-zalp-… ist ja manchmal schon nervend, leider sieht man die hübschen Vögel viel zu selten, denn in Anbetracht des schönen Überaugenstreifs werde ich ganz nachsichtig gegenüber zilpzilpzalpzilpzalp!). Eines der Alttiere war beringt, die Auswertung des Rings brachte bisher aber keine besonderen Ergebnisse. Da die Bäume an einem beliebten Rad- und Wanderweg lagen, waren die Vögel an Spaziergänger gewohnt und hatten auch keine Scheu vor mir und der Kamera. Trotzdem achtete ich immer darauf, mich mit ausreichend Abstand zu bewegen, sodass die Altvögel die Fütterung nicht einstellten oder warnen mussten. Die Futterübergabe erfolgte stets gut versteckt im Blattwerk, überhaupt sind diese Vögel unglaublich hibbelig!

 

Singender Zilp-Zalp

Singender Zilpzalp

 

Zilp-Zalp mit Futter

Zilpzalp mit Futter

 

Beringter Zilp-Zalp

Beringter Zilpzalp

 

Zilp-Zalp

Zilpzalp

 

Singender Zilp-Zalp

Singender Zilpzalp

Geschrieben am: 29. September 2015 von Magdalena in Vögel. 0 Kommentare.



Samstag, 26. September 2015 - Kormoran und Reiher
Kormoran

Kormoran

Nach einer Blogpause soll es nun wieder regelmäßig posts geben – los geht es mit Kormoran und Graureiher aus dem langsam herbstlich werdenden Auwald.

 

Graureiher zur blauen Stunde

Graureiher zur blauen Stunde

Geschrieben am: 26. September 2015 von Magdalena in Vögel. 4 Kommentare.



-