Sonntag, 29. Mai 2016 - Blaurackenbesuch

Schaaf_2016_05_29IMG_1284

 

Eine Blauracke, ein in Deutschland seit Jahren ausgestorbener Vogel, hat einen vielleicht nur kurzen Besuch am Kaiserstuhl gemacht. Alle paar Jahre werden Racken in Deutschland gesehen und dieses Mal für uns gut erreichbar. Obwohl sich Blaurackenbeobachtungen auch beispielsweise in Frankreich oder Ungarn organisieren lassen, ist es natürlich besonders schön, diesen Vogel hier beobachten zu dürfen. Racken sitzen gerne auf Stromleitungen und diese hier machte keine Ausnahme. Ab und zu setzte sie sich auch auf die Weinbergspfosten, oft in Gesellschaft eines Turmfalken. Um uns herum fütterten Wiedehopfe und Turmfalken, sang die Dorngrasmücke und hüpften Hasen durch die Zeilen. Ein insgesamt schöner Vormittag am Kaiserstuhl und der ungewöhnliche Nebel sorgte lange Zeit für brauchbares Licht für einige Dokumentationsfotos. Besonders schön finde ich die Blauracke von vorne, wenn das blau leuchtet und die kontrastierten braunen Flügel nicht zu sehen sind.

 

Schaaf_2016_05_29IMG_1186

 

Schaaf_2016_05_29IMG_1234

 

Schaaf_2016_05_29IMG_1178

 

Schaaf_2016_05_29IMG_1132

 

 

 

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, kennt meine Vorliebe für alte, rostige Weinbergshütten und krumme Bäume. Beides war glücklicherweise auch hier gegeben – wie schön!

Schaaf_2016_05_29IMG_1292

Geschrieben am: 29. Mai 2016 von Magdalena in Stadt / Zivilisation, Vögel, Weinberg. 1 Kommentar.



-